Lokalsport - Jugend

Cheerleading - schöne Darbietung in der Halbzeitpause

von Leila am Samstag, den 23. Mai 2009

Andrea Mindtrup, die Trainerin des CheerleadingteamsDoch wer schaut zu? - “Cheerleader”, wer hat schon einmal von ihnen gehört? Alle, fast Alle!  Doch wer weiß, dass auch das Spitzenfußballteam von Lotte Cheerleader hat? Kaum welche! Und das finden wir, die Cheerleader, sehr traurig.

Wir haben ein hartes Training und geben, jede zweite Woche in der Fußballsaison (in der Halbzeitpause), alles um euch Zuschauer bei Laune zu halten. Leider rennen in den 15 Minuten viele weg um Bewegung zu bekommen, sich etwas zu essen zu holen oder auf die Toilette zu gehen. Wir verstehen natürlich, dass man dafür die Pause nutzt, um nichts vom Spiel zu verpassen, aber diese dauert doch 15 Minuten und unser Auftritt nur ca. 3 Minuten.

Hiermit appelliere ich an alle, im Namen des ganzen Cheerleadingteams, sich doch die paar Minuten Zeit zu nehmen um uns zuzuschauen. Denn schauen sie sich mal um, welcher Fußballverein hat denn eine Tanzgruppe, welche die Spieler anfeuert und den Zuschauern in der Pause etwas bietet?

Das Training in der Gymnastikhalle in Lotte

Um Ihnen diese Sportart etwas näher zu bringen, hier ein bisschen Geschichte:
Die ersten Cheerleader waren Männer!!! Eine Studententruppe schloss sich zusammen, um ihr Lieblingsteam anzufeuern. Erst durch eingeübte Sprüche von der Tribüne aus und später mit passenden Gesten untermalt. Doch das jetzige Cheerleading, welches man aus Amerika kennt, wird von Frauen dominiert.

Unser Team unterscheidet sich in einem starken Punkt von anderen. Bei uns gibt es schon sechsjährige Mädchen, die sogar noch mehr trainieren als wir größeren.
Wo wir gerade bei unserem Training sind, wir trainieren jeden Freitag und jeden zweiten Samstag. In den paar Stunden müssen wir versuchen eine neue Choreographie hinzubekommen, die bis zum nächsten Spiel sitzen muss, um immer etwas Interessantes und Neues unseren Zuschauern zu bieten.

Wir freuen uns über jeden Neuzugang der unser Team verstärkt und laden jeden Interessierten ein, einmal hineinzuschnuppern. Natürlich macht es nur Sinn sich für unseren Sport zu entscheiden, wenn man die Zeit und Lust hat regelmäßig am Training teilzunehmen, um so unserem Ziel, eine möglichst perfekte Vorführung zu bieten, entsprechen zu können.

Alles muss so lange geübt werden, bis es synchron verläuft.

Und hier noch ein kurzes Interview mit Andrea Mindrup, der Trainerin des Cheerleaderteams der Sportfreunde Lotte:

Wie kam es dazu, dass die Sportfreunde Cheerleading angeboten haben?
Am Anfang hat Claudia Söll das Training übernommen. Aber da sind die Mädchen noch nicht aufgetreten.

Wann fing es denn an?
Vor ca. vier Jahren.

Wie viele Mädchen waren damals im Team?
Acht Ältere, alle um die 16 Jahre.

Hast eine Ausbildung zur Tanzlehrerin gemacht?
Nein, aber ich habe früher Rollkunstlauf gemacht und gebe Aerobicunterricht.

Die Choreographie schreibst Du selber, woher nimmst du dafür die Ideen?
Ich nehme Schritte und Formationen von meinen früheren Rollschuhchoreographien und schaue mir auch im Internet Auftritte von anderen Cheerleadern an.

Warum dürfen schon „Kleine” ab sechs Jahren mitmachen?
Die haben einfach meistens mehr Motivation und wenn die am Ball bleiben, werden die später um so besser sein.

Was möchtest du für die Zukunft verändern?
Ich möchte eine feste Gruppe von Cheerleader haben die das Training immer mitmachen und ich dann auch mal etwas schwerere Tänze und Hebungen machen kann.

22 Reaktionen zu “Cheerleading - schöne Darbietung in der Halbzeitpause”

  1. OleS

    Ganz ehrlich, ich geh zum Fußball um Fußball zu sehen und keinen AmateurSpringVerein. Tut mir Leid, aber dann würde ich woanders hingehen. Von daher verstehe ich diese “beschwerde” hier keineswegs. Ich denke, ihr könntet euch eher freuen, eine Plattform gefunden zu haben um etwas zu präsentieren..

  2. Blutgrätsche

    Hallo OleS,
    schön, dass Du zum Fußball gehst um Fußball zu sehen. Die Cheerleader sind sicherlich nur geringes Beiwerk. In anderen größeren FC’s gibt’s auch Cheerleader, die nur eine ganz andere Tradition haben als bei uns in Lotte. Aber da gerade in Lotte was wächst, ist es doch schön, dass auch die Cheerleader - Gruppe wächst. Jeder fängt mal klein an und wer weiß, wenn unsere Sportfreunde mal in einer noch höheren Klasse spielen sollten, sind unsere bis dahin gewachsenen Mädels auch dabei.
    Übrigens, damit es kein AmateurSpringVerein bleibt, könntest Du ja als männliches Etwas dazukommen und mitmachen. Wie Du ja gelesen hast, haben es früher fast nur Jungs gemacht und da könntest Du doch hier in Lotte die alte Tradition des Cheerleadings wieder aufleben lassen.
    Machst Du eigentlich selber etwas in sportlicher Hinsicht ?
    Hey, als Beschwerde habe ich diesen Bericht gar nicht empfunden. Ach, und eine Plattform muß schließlich jeder haben, um etwas zu präsentieren, haben die Fußballer ja auch.

    Der Leila möchte ich schreiben, dass ich es klasse finde, dass Du etwas über die Truppe veröffentlicht hast. Super !!!

    Also, Mädels in Lotte und drumrum, kommt zum Training, ist ne tolle Sache, ihr dürft auch schon älter sein.

    An den Rest: macht weiter so, ich und mit Sicherheit auch ne Menge anderer finden’s klasse.

  3. Alexander

    Cheerleader kenne ich vom Basketball, da war es eigentlich in den höheren Ligen schon immer Gang und Gäbe, welche zu haben, die in der Halbzeit, oder in den Pausen, in den Auszeiten, etc. die Leute unterhielten.

    Beim Basketball aber ist es mit den Pausen ja etwas anders, als beim Fußball. Während man dort nur eine Pause im ganzen Spiel hat, dazwischen keine Unterbrechung, gibt es im Basketball mindestens 3. Dazu kommen noch die Unterbrechungen durch Auszeiten, die frei genommen werden können, und in Amerika sogar bis zu zwei Minuten dauern.

    In dieser Zeit kann man eigentlich gar nicht effektiv Essen gehen, etc. entsprechend viele Leute bleiben sitzen. Cheerleader haben in Amerika Kult, oft geht man sogar nicht wegen des Spiels ins Stadion, sondern wegen der Cheerleader.

    Hier kann man sowas nicht erzwingen, hier muss sowas wachsen und angenommen werden.

    In dem Fall hat OleS recht, dass die Leute in erster Linie wegen Fußball im Stadion sind. Während auf einem Tanzcontest die Leute wegen dem Tanzen sind, und nicht wegen Fußball.

    So ist es klar, dass man nicht die Aufmerksamkeit des gesamten Publikums erlangen kann, egal, wie sehr man appelliert.

    Auf der anderen Seite sehe ich es auch so wie “Blutgrätsche”, dass man der Leistung Respekt zollen soll.

    Inwiefern es jetzt möglich ist, durch solche Appelle die Aufmerksamkeit zu bekommen, sei einmal dahin gestellt. Man kann niemanden zwingen und das ist eigentlich kein Problem. Wenn es gefällt, dann wird es schon Erfolg haben, so einfach ist es! Manchmal dauert es Zeit, manchmal nicht so viel.

    Und sowas muss wachsen.

    Ich würde die ganze Problematik eher anders angehen, Leila:
    die Leute, die in der Halbzeit wirklich sitzen bleiben, um euch zu sehen, das sind die Leute, die eure Leistung bewundern. Alle anderen würden das doch eh nicht tun, wenn sie nicht freiwillig aus der eigenen Motivation heraus sitzen bleiben.

    Und das, sind eure echten Fans, auf denen ihr aufbauen könnt.

    Glaub mir, mit der Zeit und dem Willen zur stetigen Verbesserung kommt auch der Erfolg.

  4. Leila

    Hallo OleS,
    der Artikel war nicht als Beschwerde gemeint, sondern sollte eher zum Nachdenken anregen.
    Wir wissen selber, dass wir nicht perfekt sind, was bei der Zeit im Training auch nicht funktionieren würde.
    Aber denoch denke ich, dass man uns nicht “AmateurSpringVerein” nennen sollte.
    Selbstverständlich freuen wir uns, dass wir vor so einem großen Publikum regelmäßig Auftreten dürfen, das stand niemals zur Debatte.
    Wenn du möchtest, kannst du ja einmal bei unserem Training, Freitags ab 17.30 Uhr in der Gymnastikhalle in Lotte, mitmachen, um einen anderen Eindruck von unseren Leistungen zu erhalten.

  5. Alexander

    Nach den Zuschauerzahlen heute würde ich fast eher an die Leute appellieren, überhaupt zum Spiel zu gehen^^ ;-)

  6. OleS

    @Leila
    Ich finde, “AmateurSpringVerein” eigentlich ganz passend.. Will damit niemanden beleidigen, aber für mich sind das halt Kinder, die Spaß haben an dem was sie tun, aber wo eben der Spaß im Vordergrund steht und nicht der “Erfolg”, ist ja auch ganz legitim, nur dann sollte man auch nicht etwas anderes anstreben sondern dabei bleiben… Und wenn ich schonmal beim Fußballspiel bin, dann eben wegen dem Fußball, daher bin ich leider auch nicht interessiert euch beim Training zu beobachten .. ;)

  7. Alexander

    Also eigentlich muss man Ole Recht geben:

    Wer zum Fußball geht, der will das Spiel sehen und wer zum Fußball geht, um die Cheerleader zu sehen, der schaut eben zu. Zwingen kann man niemanden, niemand ist zu etwas verpflichtet, wenn er das Stadion betritt. Meinetwegen kann er auch die ganze Zeit die Augen schließen oder so. Schön wäre es natürlich, aber was wäre nicht alles schön…

  8. VINCENT


    CheapTabletsOnline.com. Canadian Health&Care.No prescription online pharmacy.Best quality drugs.Special Internet Prices. No prescription pills. Buy pills online

    Buy:Levitra.Viagra Soft Tabs.VPXL.Cialis Soft Tabs.Soma.Propecia.Viagra Super Active+.Super Active ED Pack.Zithromax.Cialis Super Active+.Maxaman.Viagra.Viagra Professional.Cialis Professional.Cialis.Viagra Super Force.Tramadol….

  9. msnbc

    science…

    All over the globe along with the impact these events…

  10. SEO Services

    You should check this out…

    [...] Wonderful story, reckoned we could combine a few unrelated data, nevertheless really worth taking a look, whoa did one learn about Mid East has got more problerms as well [...]……

  11. Joseph Phanor

    Links…

    [...]Sites of interest we have a link to[...]……

  12. how can I get a free ipad

    Read was interesting, stay in touch……

    [...]please visit the sites we follow, including this one, as it represents our picks from the web[...]……

  13. Project Management Templates

    Superb website…

    [...]always a big fan of linking to bloggers that I love but don’t get a lot of link love from[...]……

  14. rapid debt settlement

    You should check this out…

    [...] Wonderful story, reckoned we could combine a few unrelated data, nevertheless really worth taking a look, whoa did one learn about Mid East has got more problerms as well [...]……

  15. moda joven

    Websites worth visiting…

    [...]here are some links to sites that we link to because we think they are worth visiting[...]……

  16. What Is Geophysics

    You should check this out…

    [...] Wonderful story, reckoned we could combine a few unrelated data, nevertheless really worth taking a look, whoa did one learn about Mid East has got more problerms as well [...]……

  17. non owners auto insurance

    Visitor recommendations…

    [...]one of our visitors recently recommended the following website[...]……

  18. cheap wedding cakes

    Great website…

    [...]we like to honor many other internet sites on the web, even if they aren’t linked to us, by linking to them. Under are some webpages worth checking out[...]……

  19. property auction

    You should check this out…

    [...] Wonderful story, reckoned we could combine a few unrelated data, nevertheless really worth taking a look, whoa did one learn about Mid East has got more problerms as well [...]……

  20. Escort girl Paris

    Superb website…

    [...]always a big fan of linking to bloggers that I love but don’t get a lot of link love from[...]……

  21. VCMC

    Gems form the internet…

    [...]very few websites that happen to be detailed below, from our point of view are undoubtedly well worth checking out[...]……

  22. coconut oil benefits

    You should check this out…

    [...] Wonderful story, reckoned we could combine a few unrelated data, nevertheless really worth taking a look, whoa did one learn about Mid East has got more problerms as well [...]……