Archiv der Kategorie ‘Ausflugsziele‘

Tipps für unsere Urlaubsgäste

von Rolf am Donnerstag, den 9. Juli 2009

dsc026571Ja, auch in Lotte und seiner Umgebung wird Urlaub gemacht. Und wer mal nicht so richtig weiß, wohin er heute denn gehen soll, der kann ja mal die nähere Umgebung erkunden. Leichte Höhenzüge, viel Wasser und landschaftlich reizvolle Wanderwege laden förmlich dazu ein, entdeckt zu werden.

Den ganzen Eintrag lesen

Deutscher Mühlentag auch in unserer Region

von Rolf am Dienstag, den 2. Juni 2009

0106-muhlentag-detail-gellenbecker-muhle1Sie scheinen eine Renaissance zu erleben, die deutschen Mühlen. Wer sich heute die ein oder andere Mühle herausgepickt hat und ihr einen Besuch abgestattet hat, wird dies bestätigen können, und zu dem Schluss gelangen, dass dies auch sehr wünschenswert ist. Mit viel Hingabe erzählen die meist in Vereinen

Den ganzen Eintrag lesen

Der Hagenberg und seine Schätze

von Rolf am Mittwoch, den 29. Oktober 2008

Der Herbst, der die Natur noch mal so richtig in den Farbkasten taucht, hat auch ganz unten am Waldboden jetzt seine Schätze so richtig ausgebreitet.

Den ganzen Eintrag lesen

“SIT In” denächst mit A(c)ktionstag und Verlagerung des KIDS-DAY-Angebotes

von Robert am Donnerstag, den 16. Oktober 2008

Nach gerade erfolgreich abgeschlossenem Herbstferienprogramm geht das “SIT IN”-Team offensiv in die nächste Runde und verspricht einiges an interessanten Neuerungen für die letzten Monate des Jahres, wobei die Dezemberangebote noch in Planung sind.

Den ganzen Eintrag lesen

Mit 42 Bürgern aus Lotte zur Artlandbrauerei

von Rolf am Montag, den 29. September 2008

Als Pastor Salomo beim letzten Konfi-Cup in der PGW-Arena fragte ob noch Interesse bestünde, mit in das Artland zu fahren um dort eine kleine private Brauerei zu besichtigen, sagten Uwe Mindrup, Rafael Ottaiano und Rolf Grundke von den Sportfreunden sofort zu.

Den ganzen Eintrag lesen

Herbstferienspaß der Jugendpflege Lotte mit vielen interessanten Angeboten

von Robert am Mittwoch, den 24. September 2008

Kommendes Wochenende  beginnen die Herbstferien in NRW  (Ferienzeit: 29.9.-11.10.08) und so bieten die Lotter Jugendpfleger  von “Bansen”, “SIT IN” und Mobiler Jugendarbeit auch diesmal einige  interessante Angebote für Kinder und Jugendliche der Gemeinde. Ausflüge, Bastelprojekte, Filmclub, Kochkurse uvm. sollten keine Langeweile in den 14 Tagen aufkommen lassen.

Den ganzen Eintrag lesen

Ohne Kopfschmerzen gegen die Werkself

von Alexander am Donnerstag, den 18. September 2008

Bayer Leverkusen, ein Name, der in der Sportwelt nicht nur mit Fußball verbunden wird, sondern seit vielen Jahren für Spitzensport in Deutschland steht. Als Werksverein der heutigen Bayer-Werke gegründet, prägte sich kein anderer Unternehmensname so sehr im Sportgedächtnis ein, wie der des Weltkonzerns.

Den ganzen Eintrag lesen

Ausflugsziele Teil 6 - Der Piesberg

von Rolf am Donnerstag, den 31. Juli 2008

Jeder kennt ihn, jeder hat ihn schon von weitem gesehen. Mit seinen 4 Windrädern ist er ja auch ein markanter Orientierungspunkt, ähnlich wie das Kraftwerk in Ibbenbüren, der Fernsehturm in Tecklenburg oder Belm. Aber wer war schon mal oben auf der Felsrippe, auf dem höchsten Punkt des Piesberg, wer hat diesen sagenhaften Rundumblick schon einmal genossen. Vom Wiehengebirge im Norden bis zum Teutoburger Wald im Süden reicht der Blick. Westlich kann man sogar bis zum Kraftwerk nach Lingen schauen und im Osten weit über Belm hinweg. Mit seinen 181 m über NN übertrift er locker die höchsten Punkte des nordwestlichen Teutoburger Waldes.

Den ganzen Eintrag lesen

Ausflugsziele Teil 5 - Der Augustaschacht

von Rolf am Freitag, den 25. Juli 2008

Vor kurzem habe ich über den Silbersee berichtet, der sich im Hüggel bei Hasbergen befindet. Von dort aus gibt es eine schöne Wanderung quer durch den Hüggel zum ca 3 km entfernten Augustaschacht. Dieser Schacht diente in der dunklen NS-Herrschaft als Arbeits-Erziehungslager (AZ) von Ohrbeck.

Den ganzen Eintrag lesen

Ausflugsziele Teil 4 - Der Attersee

von Rolf am Freitag, den 18. Juli 2008

Heute verlassen wir mal den Teutoburger Wald und kühlen uns ein wenig von den Kletterstrapazen ab. Unser Ziel ist der Attersee. Er liegt genau an der A1 Abfahrt Osnabrück Hafen. Er liegt genau im Dreieck von Wersen, Büren und Atter und befindet sich noch in Niedersachsen, obwohl seine Nordseite an NRW stößt. Wer die Landesgrenze zwischen NRW und Niedersachsen an dieser Stelle einmal verfolgt, weiß warum NRW nördlich von Niedersachsen liegt :-).


(Der Attersee mit Blick auf den Bootssteg und das Restaurant)

Den ganzen Eintrag lesen

Ausflugsziele Teil 3 - Der Silbersee

von Rolf am Sonntag, den 13. Juli 2008

Man könnte meinen, wir begeben uns heute auf die Spuren von Karl May und tatsächlich hat dieser muschelkalksteinhaltige, fast ausgetrocknete See mit seinem fast weißen Gestein etwas vom “Schatz im Silbersee”. Denn dieses ca 210 Millionen Jahre alte Gestein versteckt mehrere Schätze in Form von uralten Fossilien, sogar Saurierspuren sollen hier schon entdeckt worden sein.


(Schautafel, an diese Stelle kommt man nach unten zum See)

Den ganzen Eintrag lesen

Ausflugsziele Teil 2 - Das Bocketal

von Rolf am Donnerstag, den 10. Juli 2008

Das heutige Ziel unseres Ausflugs ist das Bocketal. Dieses Tal ist ein tiefer Einschnitt in den nördlichen Teutoburger Wald und befindet sich genau zwischen den beiden Städten Ibbenbüren und Tecklenburg. Der malerische Ort am südlichen Eingand des Tals heißt Brochterbeck. Hier finden Freunde des Modelfliegens und Flugdrachenfreunde auf dem Kleeberg, sowie auf einem Modelfluggelände, beste Bedingungen vor.


(Blick auf Brochterbeck)

Den ganzen Eintrag lesen

Ausflugsziele Teil 1 - Das “Nasse Dreieck”

von Rolf am Dienstag, den 8. Juli 2008

Genau dort, wo der Mittellandkanal auf den Dortmund-Ems-Kanal (DEK) trifft, befindet sich das “Nasse Dreieck”. Es ist ein wichtiger Knotenpunkt für die Binnenschifffahrt, der es ermöglicht, Güter aus dem Ruhrgebiet zur Nordsee ab- oder zuzuführen und eine Verbindung in Ost-West-Richtung bis nach Berlin zu garantieren.

Den ganzen Eintrag lesen