Archiv der Kategorie ‘Rechtstipps‘

Beschränktes Wohnrecht

von Kanzlei am Dienstag, den 8. September 2009

Rechtstipps im AlltagViele ältere Menschen fragen sich: Wer soll sich einmal um mich kümmern, falls ich pflegebedürftig werde oder sonst auf fremde Hilfe angewiesen bin? Häufig wird in den Familien eine Lösung gewählt, wie in einem Fall, den der Bundesgerichtshof unlängst entschieden hat. In diesem Fall hat

Den ganzen Eintrag lesen

Insolvenz eines Unternehmens - rechtliche Auswirkungen für den Arbeitnehmer

von Kanzlei am Donnerstag, den 2. Juli 2009

Rechtstipps im AlltagWenn ein Unternehmen in die Insolvenz gehen muss, sind naturgemäß auch die Arbeitnehmer dieses Unternehmens betroffen. Die genauen Auswirkungen der Insolvenz sind den Arbeitnehmern jedoch meist nicht bekannt. Es stellen sich insbesondere drei Fragen:

Den ganzen Eintrag lesen

Illegale Rennen: BGH verschärft Strafen

von Kanzlei am Donnerstag, den 4. Juni 2009

Rechtstipps im AlltagNach einer halsbrecherischen Wettfahrt mit tödlichem Ausgang müssen Autofahrer, die sich mit sogenannten getunten Autos ein illegales Rennen liefern, nunmehr sofort mit einer Gefängnisstrafe rechnen. Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe, auf das wir Verkehrsanwälte

Den ganzen Eintrag lesen

Kein Ausbildungsunterhalt bei Schulverweis

von Kanzlei am Freitag, den 1. Mai 2009

Rechtstipps im AlltagEin Kind muss seine Ausbildung zielstrebig absolvieren, wenn es nicht seinen Unterhaltsanspruch verlieren will. Gleiches gilt, wenn das Kind nach dem Schulende überhaupt keine Ausbildung beginnt. In dem vor einigen Wochen entschiedenen Fall eines Oberlandesgerichts forderte ein 1989 geborener Sohn

Den ganzen Eintrag lesen